Kurse

Progressive Muskelentspannung

Krankenkassenzertifiziert

Hier geht es darum, einzelne Muskelgruppen schrittweise erst anzuspannen
Und sie danach wieder zu entspannen.
Durch diesen Kontrast nimmt man die Entspannung intensiver wahr.
Durch die aktive Mitarbeit kommen auch aktivere Personen schneller in die Entspannung.

 

Autogenes Training

Krankenkassenzertifiziert

Beim AT wird durch gesprochene Formeln, wie „mein Arm ist ganz schwer“ und die damit verbundenen Vorstellungen von Ruhe und Wärme, ein tiefer Entspannungszustand erreicht. Es ist eine Art Selbsthypnose und durch die gezielte Konzentration auf die Formeln, entspannt sich die Muskulatur und Schmerzen können gelindert werden.

 

Kinderentspannung

Krankenkassenzertifiziert

In der Kinderentspannung werden verschiedene Techniken wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Klangschalenmassage und Yoga miteinander kombiniert und die Körperwahrnehmung gefördert. Es findet stetig ein Wechsel zwischen Bewegungs- und Ruheübungen statt.

 

Klangschalenmassage

Während der Massage werden Klangschalen auf dem bekleideten Körper aufgestellt und sanft angeschlagen. Die Klänge werden über das Gehör aufgenommen und führen schnell in eine tiefe Entspannung. Die Schwingungen breiten sich wie Wellen im ganzen Körper aus und lösen effektiv Verspannungen und Blockaden im ganzen Körper.

 

Qi Gong

Qi Gong ist ein ganzheitlicher Weg zur Erhaltung und Verbesserung der geistigen und körperlichen Funktionen und besteht aus Atem- und Bewegungsübungen.

 

Meditation

In der Meditation konzentriert man sich auf eine Sache ganz intensiv. Es bedeutet, die Gedanken zur Ruhe zu bringen, Druck der Vergangenheit und der Zukunft loszulassen und sich nicht darauf zu konzentrieren. Durch Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen sammeln sich die Gedanken und der Geist beruhigt sich.

 

Yoga

Yoga ist eine Methode aus Indien und befasst sich mit der Gesamtheit des Menschen, mit der Harmonie und Einheit von Körper, Geist und Seele. Die Körperübungen und die Atmung, sind hier Hilfsmittel damit der Geist zur Ruhe kommt.

 

Achtsamkeitstraining

Hier geht es darum, durch achtsame Übungen, Abstand zu den eigenen Emotionen und Gedanken zu bekommen. Nicht sie zu bekämpfen, zu verleugnen oder wegzuschieben, sondern um ein wenig Distanz zur inneren Welt zu bekommen und wieder Herr der Lage zu werden. Entspannung und das Lösen von Stress kann erst dann entstehen, wenn wir aufhören, den Stress und die Stressgedanken loswerden zu wollen. Denn was man bekämpft, das wächst.